Benefits / Vorteile einer EVA – Mitgliedschaft

Gilt für folgende Arten der Mitgliedschaft:

  1. Individual Regular Members (IRM) / Einzelmitglieder (natürliche Personen):
  • Einzelmitglieder beteiligen sich aktiv am Leben / der Entwicklung der Vereinigung.
  • IRM haben ein Stimmrecht und können eine Position / Funktion im Governing Board (Vorstand) innehaben.
  • IRM zahlen einen Mitgliedsbeitrag. (derzeit € 30,00 p.a. – gültig ab 2009).

 

2. Organisation Regular Members (ORM) / Organisationen /
Juristische Personen

  • ORM nehmen aktiv teil am Leben / der Gestaltung der Vereinigung.
  • ORM sind durch eine designierte Einzel-Person bei Wahlen vertreten, deren Stimme fünfmal so viel wie die Stimme eines Einzel-Mitgliedes zählt.
  • Sie haben aktives Wahlrecht. Designierte Vertreter/innen von Organisationen / Juristischen Personen können ebenfalls in den Vorstand der EVA gewählt werden.
  • Organisationen / Juristische Personen bezahlen einen Mitgliedsbeitrag [1] (€ 300,00 p.a. – gültig ab 2009).

Ordentliche EVA-Mitglieder erwerben das Recht,

  1. sich aktiv an der Gestaltung der EVA (European Validation Association) zu beteiligen (aktives Wahlrecht),
  2. für Funktionen im EVA-Vorstand kandidieren und sich wählen zu lassen (passives Wahlrecht),
  3. den Mitgliederbereich bzw. den AVO-Bereich der EVA-Website zu nutzen,
  4. ihre VF/Validation Aktivitäten, VF/Validation Beratungen in der EVA-Website kostenlos zu offerieren,
  5. Kurs- und Schulungsangebote kostenfrei zu veröffentlichen und im Event-Kalender der EVA-Website einzutragen,
  6. Projekte beim EVA-Vorstand einzureichen, die der Verbreitung und Weiterentwicklung der Methode Validation nach Naomi Feil in Europa dienen.

 

Anmerkung:

Voraussetzung für die Nutzung der oben angeführten Berechtigungen ist die Anerkennung der Mitgliedschaft durch den Vorstand der EVA und die Bezahlung des Mitgliedsbeitrages.

 

Wenn Sie Mitglied der EVA werden wollen,